Hurtigruten mit weiteren Hamburg-Abfahrten

Ab Hamburg fährt die MS Otto Sverdrup ganzjährig auf Expedition nach Norwegen. Foto: Hurtigruten

Ab Hamburg fährt die MS Otto Sverdrup ganzjährig auf Expedition nach Norwegen. Foto: HurtigrutenHurtigruten Expeditions hat Hamburg zum Heimathafen für die MS Otto Sverdrup gemacht und bietet ganzjährig Abfahrten mit dem Hybrid-Expeditionsschiff nach Norwegen an. Das Angebot wird für die Saison 2023/24 auf 25 Abfahrten weiter ausgebaut. Dabei vereinen die 15-tägigen Expeditionen das Beste der traditionellen Postschiffroute mit Attraktionen entlang der norwegischen Küste. Da die MS Otto Sverdrup nicht an den Fahrplan der Postschiffe gebunden ist, haben Gäste sehr viel mehr Zeit für eigene Erkundungen oder Ausflüge. Die Routen sind speziell auf die Jahreszeiten abgestimmt. Ziel und Wendepunkt ist der nördlichste Punkt Europas, das Nordkap.
Quelle: TravelNewsPort 1


TUI stockt Kapazitäten über die Feiertage auf

Bestseller bei der TUI ist das bei Badegästen wie Sportlern gleichermaßen beliebte Fuerteventura. Foto (TUI Magic Life): TUI

Bestseller bei der TUI ist das bei Badegästen wie Sportlern gleichermaßen beliebte Fuerteventura. Foto (TUI Magic Life): TUIViele Urlauber sehnen sich zum Jahresende nach Sonne. TUI fly stockt daher die Kapazitäten über die Weihnachtsfeiertage und den Jahreswechsel um 36.000 Sitzplätze gen Süden auf. Die Hälfte des Angebots entfällt auf die Kanaren, doch auch die beliebten Badeziele in Portugal, Ägypten und auf den Kapverden bekommen zusätzliche Flüge. Für Sportbegeisterte und aktive Urlauber sind auf Fuerteventura über die Weihnachtsfeiertage die beiden Clubanlagen Robinson Jandia Playa und TUI Magic Life Fuerteventura buchbar. Eine Woche im TUI Magic Life Fuerteventura kostet in den Weihnachtsferien ab 794 Euro pro Person im Doppelzimmer mit Flug und All Inclusive.
Quelle: TravelNewsPort 2


2-tägige Eventreisen auf dem Fluss

Beim „Krimi total“ enttarnen die Gäste den Mörder und genießen während der Aufführung ein köstliches, mehrgängiges Menü. Foto: Nicko Cruises

Beim „Krimi total“ enttarnen die Gäste den Mörder und genießen während der Aufführung ein köstliches, mehrgängiges Menü. Foto: Nicko CruisesFür das Jahr 2022 hat Nicko Cruises wieder abwechslungsreiche und spannende Eventkreuzfahrten im Programm, die sich als 2-tägige Kurzreisen wunderbar auch als Weihnachtsgeschenk eignen. Bei der Gourmet-Kreuzfahrt im März erleben Genießer feinste Sterneküche. Ein Comedy-Abend der Extraklasse erwartet Gäste mit „NightWash“. An zwei Terminen im März und April präsentieren preisgekrönte Comedians und Newcomer eine Show mit Stand-Up-Comedy vom Feinsten. Außerdem wird es einen humorvollen Abend mit Comedian Michael Eller und seinem Programm „Unter Kreuzfahrern“ geben und für Krimi- und Rätselfans die „Krimi total Dinner“. Infos und Buchung: im Reisebüro.
Quelle: TravelNewsPort 3


Alltours verlängert Aktion „Flexibel buchen“

Mit der Option, die Reise später stornieren oder umbuchen zu können, können Urlauber unbeschwert buchen. Foto: Alltours

Mit der Option, die Reise später stornieren oder umbuchen zu können, können Urlauber unbeschwert buchen. Foto: AlltoursDer Reiseveranstalter Alltours setzt seine Aktion „Flexibel buchen“ für die aktuelle Wintersaison 2021/22 und die Sommersaison 2022 fort. Wer bis zum 31. Januar 2022 eine Alltours Klassik-Reise (inklusive Individualreisen) bucht, profitiert damit von folgenden Regelungen: Winterurlaube mit Abreise bis zum 30. April 2022 können bis sieben Tage vor Abreise kostenlos storniert oder umgebucht werden. Für Sommerurlaube vom 1. Mai bis 31. Oktober 2022 gilt das Recht, kostenlos zu stornieren, bis 21 vor Abreise. Kostenlos Umbuchen ist bis 14 Tage vor Abreise möglich. Der Service kostet Kunden bei Alltours keine Extra-Gebühren.
Quelle: TravelNewsPort 4


Naturschätze im Themenjahr von Gebeco

16 neue Studienreisen im Themenjahr-Katalog von Gebeco führen zu den Naturschätzen dieser Erde. Foto (Viktoriafälle): Pixabay

16 neue Studienreisen im Themenjahr-Katalog von Gebeco führen zu den Naturschätzen dieser Erde. Foto (Viktoriafälle): Pixabay„Naturwunder, die überwältigen“, unter diesem Motto hat Gebeco 16 Studienreisen entwickelt und im traditionellen Themenjahr-Katalog veröffentlicht. Sie führen zu fantastischen Naturlandschaften u.a. in Spanien, Italien und Griechenland sowie Island, Marokko, Usbekistan, Nepal und Costa Rica. Die Reisenden kommen mit den Menschen vor Ort ins Gespräch und erfahren, wie sich diese für den Schutz der Natur einsetzen, um sie für zukünftige Generationen zu bewahren. So erleben Gäste zum Beispiel die Vulkanlandschaften am Golf von Neapel, erkunden Europas letzte Urwälder in Polen oder entdecken die Berglandschaften von Grazalema und Alpujarras in Spanien.
Quelle: TravelNewsPort 5


Frühlingssonne im Mittelmeer

Nach kurzer Winterpause startet die Mein Schiff 5 Anfang März mit Reisen im Mittelmeer. Foto: TUI Cruises

Nach kurzer Winterpause startet die Mein Schiff 5 Anfang März mit Reisen im Mittelmeer. Foto: TUI CruisesNach dem Winter ist die Sehnsucht nach Frühling und ersten Sonnentagen besonders groß. Bei den neu aufgelegten Kreuzfahrten im Mittelmeer mit der Mein Schiff 5 können Gäste ab Anfang März 2022 wieder Sonne tanken und in der Vorsaison die schönsten Regionen des westlichen und östlichen Mittelmeers für sich entdecken: Nach einer kurzen Winterpause fährt die Mein Schiff 5 zunächst vier einwöchige Reisen ab/bis Palma de Mallorca nach Marseille, Barcelona, Valencia und Alicante. Dann stehen bis Ende Mai drei unterschiedliche jeweils einwöchige Reisen ab/bis Heraklion/Kreta durch die griechischen Inselwelten an, die auch kombiniert werden können.
Quelle: TravelNewsPort 6


Kapverden – ein ideales Winterziel

Mit sieben Direktflügen pro Woche nach Sal und Boa Vista setzen TUI und TUI fly in diesem Winter auf die Kapverden. Foto: TUI

Mit sieben Direktflügen pro Woche nach Sal und Boa Vista setzen TUI und TUI fly in diesem Winter auf die Kapverden. Foto: TUISonne, malerische Sandstrände und erstklassige Hotels: Die Nachfrage für Winterurlaube auf den Kapverden steigt. Das Hotel- und Flugangebot ist sehr gut und die Einreiseregelungen sind unkompliziert. Die TUI ist mit den drei eigenen Hotelmarken Robinson, TUI Blue und RIU auf den Inseln vertreten. Das RIU Palace Santa Maria auf Sal ist das neueste Hotel aus dem TUI-Markenportfolio. Im Frühjahr 2021 eröffnet, bietet das Hotel eine moderne Anlage direkt am feinsandigen Strand mit abwechslungsreicher Gastronomie und Entertainment. Eine Woche mit TUI fly-Flug ab/bis Frankfurt und All Inclusive ist ab 1.073 Euro pro Person im Doppelzimmer buchbar.
Quelle: TravelNewsPort 7


Aktivurlaub für Singles und Alleinreisende

Alleinreisende Insel- und Wanderfans treffen sich zum Beispiel im grünen ursprünglichen Norden Teneriffas. Foto: Wikinger Reisen

Alleinreisende Insel- und Wanderfans treffen sich zum Beispiel im grünen ursprünglichen Norden Teneriffas. Foto: Wikinger ReisenZusammen entdecken, lachen, sich freuen. Für Alleinreisende, egal ob Single oder einfach solo unterwegs, gehts ums gemeinsame Erlebnis. Davon gibt es im Aktivurlaub mit anderen Outdoorfans reichlich. Für 2022 schnürt Wikinger Reisen unter dem Motto „Wanderfans sucht Reisepartner“ spezielle 8-tägige Aktivpakete für Singles und Alleireisende – ohne Paare. Mit Einzelzimmer für jeden Teilnehmer – ohne Zuschlag. Ab Januar 2022 gehts in kleinen Gruppen los: Nach Teneriffa, Lanzarote und Fuerteventura sowie für Schneefans nach Norwegen mit Schneeschuhwandern, Tretschlitten- oder Hundeschlittenfahren, Fatbiking oder Skilanglauf.
Quelle: TravelNewsPort 8


Mit der MSC Bellissima Saudi-Arabien entdecken

Die antike Stadt Al‘Ula liegt in der Wüste des Hijaz-Gebirges. Foto: MSC Cruises

Die antike Stadt Al‘Ula liegt in der Wüste des Hijaz-Gebirges. Foto: MSC CruisesDie MSC Bellissima ist in dieser Wintersaison in Saudi-Arabien unterwegs, ein noch weitgehend unentdecktes Reiseziel. Auf 7-Nächte-Kreuzfahrten werden ab Dschidda die saudi-arabischen Häfen King Abdullah Economic City (KAEC) und Yanbu angelaufen bevor es nach Akaba in Jordanien mit der antiken Felsenstadt Petra und zurück nach Dschidda geht. In Yanbu lohnt sich ein Besuch von Al‘Ula, eine der ältesten Städte auf der arabischen Halbinsel mit der Unesco-Weltkulturerbestätte Hegra. Gäste können auch eine abgelegene Insel besuchen, am Korallenriff schnorcheln oder ein arabisches Wüstencamp erleben. Ab KAEC kann die Heilige Stadt Medina besichtigt werden.
Quelle: TravelNewsPort 9


Kuba Libre: Reisen wieder möglich

Kuba ist für geimpfte Urlauber wieder geöffnet. Foto (Trinidad): Getty Images/FTI

Kuba ist für geimpfte Urlauber wieder geöffnet. Foto (Trinidad): Getty Images/FTIDie Karibik ist um ein wiedereröffnetes Traumreiseziel reicher: Seit dem 15. November sind die Einreise nach Kuba und die Reisefreiheit auf der Insel für geimpfte Gäste wieder ohne Auflagen möglich. Pünktlich zum Comeback Kubas stehen bei FTI sämtliche Hotels vor Ort zur Buchung zur Verfügung. Neben erstklassigen All-Inclusive-Resorts in den Badeurlaubsorten öffnen auch in der Hauptstadt Havanna die Pforten der Luxushotels wieder. Ab dem 21. Dezember fliegt die Condor ab Frankfurt zweimal wöchentlich nonstop nach Varadero sowie einmal nach Holguin. Die Stadt im Osten Kubas ist als Ausgangspunkt für eine der privaten Rundreisen ideal.
Quelle: TravelNewsPort 10